Deine Aufgaben:

  • Du berätst die Geschäftsleitung zur Beseitigung oder Reduzierung von Risiken.
  • Du leitest Gesundheits- und Sicherheitsrisikoanalysen.
  • Du leitest regulatorische Verpflichtungen zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit im Betrieb.
  • Du verwaltest Sicherheitsregister, Gesundheits- und Sicherheitspläne.

Dein Profil:

  • Techniker-Diplom (diplôme de technicien – DT) oder gleichwertiger ausländischer Abschluss.
  • Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren.
  • Abschluss „Sicherheitsbeauftragte/r – Travailleur désigné“ ist von Vorteil
  • Du sprichst und schreibst Deutsch und Französisch.
    Luxemburgisch und/oder Portugiesisch sind von Vorteil.
  • Du verfügst über Soft Skills wie Kommunikation, Kreativität und Anpassungsfähigkeit.
  • Du hast Vorkenntnisse in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.
  • Du hast eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise.
  • Kollegialer Umgang und Teamgeist sind dir wichtig.
  • Aktive Mitgliedschaft im Rettungswesen ist von Vorteil.

Wir bieten Dir:

  • Eine Tätigkeit, die genau deinem persönlichen Talent entspricht.
  • Weiterbildung im Bereich „Sicherheitsbeauftragte/r – Travailleur désigné“.
  • Die Mitarbeit in einem dynamischen, hoch qualifizierten und stark motivierten Team.
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem gesunden Unternehmen.
  • Eine interessante Vergütung, die deiner Leistung und deinen Fachkenntnissen entspricht.
  • Die Möglichkeit, deine Freizeit und dein Privatleben mit deinem Job zu vereinbaren.